Mikroplastik und Kleidertausch

Media

Hallo ihr lieben Umweltschützer_innen da draußen :) Wir von der Greenpeace Ortsgruppe in Eberswalde waren am 19.11.2016 und am 20.11.2016  mit zwei erfolgreichen Aktionen vertreten: Dem Mikroplastik-Gruppenaktionstag am 19.11 und der Kleidertauschparty am 20.11. Beim Mikroplastik-GAT informierten wir interessierte Eberswalder_innen über die Thematik der Mikroplastikteilchen in Kosmetikartikeln und sammelten desweiteren rund 80 Unterschriften an die Bundesumweltministerin für ein Verbot von Mikroplastik in diversen Kosmetikartikeln. Wer sich genauer informieren will und prüfen mag in welchen Produkten sich Mikroplastik und Palmöl befinden, dem empfehlen wir die Seite : http://www.codecheck.info/.
 
Die Kleidertauschparty am Tag darauf fand im Studentenclub in Eberswalde statt. Es herrschte ein reger Andrang und die "Gäste" waren über die große Auswahl und die noch gute Qualität der Second-Hand-Ware begeistert. So kann man nachhaltiges Kleidershoppen ohne die energieaufwändige Neuproduktion von Kleidungsartikeln gestalten. Die übrig gebliebenen Kleidungsstücke werden wir größtenteils an den Jugendmigrationsdienst Barnim, an das Rote Kreuz und weitere gemeinnützigen Organisationen spenden. Vielen Dank nochmals an alle die uns an diesem Wochenende tatkräftig unterstützt haben!
Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!
Eure Greenpeace Gruppe Eberswalde