Kleidertauschparty Nr.4

Media

Am Sonntag den 21. Januar 2018 ging unsere Kleidertauschparty in die vierte Runde. Mit dem Hintergrund, dass die Herstellung von neuen Kleidungsstücken oft mit negativen Umweltauswirkungen verbunden ist, wollten wir zum Tauschen getragener Kleidung anregen und einladen. Allein schon die Tatsache, das der Herstellungsprozess vieler Kleidungsstücke bis zu 20000 Liter Wasser verbrauchen kann, sollte uns zum Denken und Handeln anregen (Quelle: waterfootprint.org).

Die Kleidertauschparty war wieder ein voller Erfolg. Viele konnten sich gemütlich bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen umsehen und sich "neu" einkleiden. Das Highlight war die Ehrung von Eberswaldes first Schrottmodel.

Wir danken allen, die Kleidungsstücke mitgebracht haben und die Grundlage der Party bildeten sowie allen, die vorbeikamen. Ein besonderes Dankeschön geht an den Studentenclub Eberswalde, der sich mit Getränken um das leibliche Wohl sorgte und uns die Räume zur Verfügung stellte.