Beutel statt Tüte!

Um mehr Menschen zum Mitmachen zu motivieren, luden wir PassantInnen ein, mit uns am Samstag, den 13.5. im Ammonpark Jutebeutel zu bedrucken. Zur Auswahl standen dabei zwei Arten an Beuteln und Motiven, die mit Hilfe des Siebdruckverfahren nach Lust und Laune kombiniert werden konnten.

Dazu gab's von uns Infos rund ums Thema Plastik im Meer. Der Gebrauch von wiederverwendbaren Taschen ist dabei ein erster Schritt zur Vermeidung des Mülls und daher zum Schutz des Meeres und dessen Artenvielfalt. Außerdem haben wir über Massentierhaltung und Billigfleisch diskutiert. Auch bei Fleisch gilt weniger ist mehr, sowie Qualität statt Quantität - falls ihr überhaupt welches esst.

Wir haben uns sehr gefreut, dass die Resonanz trotz des nicht ganz so schönen Wetters sehr gut war. Wir werden diese Aktion definitiv bald wiederholen!